Carsharing in Gotha

Im Jahr 2010 entstand im Kreisverband der Gothaer Grünen die Idee, auch in Gotha perspektivisch ein Carsharing-Angebot zu initiieren. Seit dem haben wir an der Realisierung dieses ehrgeizigen Projekts gearbeitet und es auf kommunalpolitischer Ebene - im Gothaer Stadtrat und Kreistag - intensiv begleitet und gefördert. Mit Unterstützung des im Jahr 2011 in Leipzig gegründeten Vereins "Verkehrswende in kleinen Städten e. V." - Dieser setzt sich zum Ziel, den Umweltverbund in kleineren Kommunen zu stärken, um deren Bewohnern die Realisierung einer umweltbewussten Mobilität zu ermöglichen. Darunter versteht der Verein einen multimodalen Verkehr, der durch eine intelligente Entscheidung zwischen Öffentlichem Verkehr, dem Rad, zu Fuß gehen und Carsharing entsteht. - und vor Ort getragen durch ehrenamtliche Engagement von Gothaer Bürgern, gelang es dann im September 2015 endlich, durch die Firma TeilAuto in Gotha zwei Carsharing-Autos zu stationieren. Seitdem steht den Gothaer Bürgerinnen und Bürgern am Neuen Rathaus und dem Stadtbad dieses umweltfreundliche Mobilitätsangebot zur Verfügung.

Ansprechpartner: Albrecht Loth

www.teilauto.net  

URL:http://gruene-gotha.de/themen/carsharing-in-gotha/