Aktuelles aus dem Kreisverband

10.06.2011

Antrag Schulnetzplanung: "Von-Bülow-Gymnasium Neudietendorf

BESCHLUSSVORLAGE

Der Kreistag möge beschließen:

Der Landrat wird beauftragt zu prüfen, ob die im Rahmen der Anhörung zur Schulnetzplanung von den Organen des „Von-Bülow-Gymnasium“ Neudietendorf vorgelegte Skizze „Baumaßnahmen zur Erreichung der dauerhaften Dreizügigkeit des Gymnasium“ einen machbaren Weg aufzeigt, der zugleich die Kosten für Baumaßnahmen für die Gewährleistung der Dreizügigkeit im mit dieser Skizze vorgetragenen Rahmen hält.

Mehr»

04.05.2011

Vorhaben ist überdimensioniert: Erweiterung der Gewerbegebiete in Waltershausen

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha hat gegen die in der jetzigen Form geplante Erweiterung der Waltershäuser Gewerbegebiete erhebliche Bedenken, handelt es sich angesichts des betroffenen Areals von 180 ha doch um ein völlig überdimen...

Mehr»

23.04.2011

Terminankündigung - 26. April 2011: Kundgebung anlässlich des 25. Jahrestags des Reaktorunglücks von Tschernobyl - AKWs endlich abschalten

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha ruft für Dienstag, den 26. April anlässlich des 25. Jahrestags des Reaktorunglücks von Tschernobyl in Gotha auf dem Neumarkt vor der Margarethenkirche von 17.30 bis 18.30 Uhr zur Kundgebung "25 Jahre Tschernobyl - AKWs endlich abschalten" auf. 25 Jahre nach Tschernobyl zeigen die tragischen Vorfälle im japanischen Fukushima erneut in aller Deutlichkeit, welche Gefahren von der Nutzung der Atomenergie ausgehen. Der Super-GAU ist jederzeit möglich. Immer wieder, überall und auch bei uns, denn die Atomkraft ist nicht beherrschbar. Umso wichtiger ist es deshalb, auch in Anbetracht des in wenigen Wochen auslaufenden Moratoriums über die AKWs, Druck auf die schwarz-gelbe Koalition auszuüben und ein klares Zeichen für einen schnellstmöglichen Atomausstieg zu setzen.

Mehr»

Kategorien:Veranstaltungen
08.04.2011

Geplanter Bezug von Ökostrom durch die Kreisverwaltung

Schwarz-Gelb steht: eine Sicht auf die Kreistagssitzung vom Mittwoch, 06. April 2011, reflektiert von Steffen Fuchs, stellv. Fraktionsvorsitzender SPD-Bündnis 90/Die Grünen im Gothaer Kreistag:

Mehr»

01.04.2011

Grüne Mahnwachen in Gotha: Fukushima ist überall – Atomausstieg jetzt!

In großer Betroffenheit über die Ereignisse in Japan und mit dem festen Willen, dafür zu streiten, dass die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik endlich stillgelegt werden, werden wir uns am Montag, den 4. April, von 18 bis 18.30 Uhr in vor der Margarethenkirche in Gotha versammeln und die dritte Montagsmahnwache abhalten. Dazu sind auch alle Gothaer Bürgerinnen und Bürger eingeladen sich zu beteiligen.

Mehr»

27.03.2011

Ohratalbahn: Landesrechnungshof muss einschreiten!

Zur Beschwerde gegen die geplante Stilllegung der Bahnstrecke Gotha-Gräfenroda beim Thüringer Landesrechnungshof erklären Albrecht Loth und Michael Göring:

Mehr»

21.01.2011

Pidde-Vorschlag ist begrüßenswert

Zu dem Vorschlag der SPD für ein 2-jähriges Moratorium zum Erhalt der Ohratalbahn erklärt Aölbrecht Loth, Kreissprecher von Bündnis 90 / Die Grünen in Gotha:

Mehr»

URL:http://gruene-gotha.de/aktuelles/browse/23/