Aktuelles aus dem Kreisverband

04.10.2012

Ohratalbahn: Landkreis verschläft Alternativkonzept für den Südkreis

Über ein Jahr ist seit dem Beschluss des Kreistages Gotha vergangen, die stillgelegte Ohratalbahn durch ein Alternativkonzept aufzuwerten und ggf. eine Reaktivierung zu unterstützen. Das geht aus einer Anfrage des Grünen Kreistagsmitglieds Steffen Fu...

Mehr»

17.09.2012

Kreistagsanfrage zum Alternativkonzept der Ohratalbahn

Mit dem Fahrplanwechsel 2011 wurde die in den vergangenen Jahren bekanntlich mit Millionen von Steuergeldern sanierte Ohratalbahn stillgelegt. Um perspektivisch eine Wiederbelebung der modernisierten Bahnstrecke zu realisieren, hat der Kreistag im Ju...

Mehr»

22.08.2012

Ehrung für Ernst Standhardt aus Haina ist überfällig

Ernst Standhardt (25. August 1888- 25. August 1967) Bergführer, Landschaftsfotograf und Namensgeber eines Berges in den patagonischen Anden„Am Sonnabend, dem 25. August, jährte sich der Geburtstag von Ernst Standhardt, dem berühmtesten, in seinem Geb...

Mehr»

14.08.2012

Besserer Schutz des Natur-2000-Gebiets „Krahnberg-Kriegberg“ ist dringend notwendig

Forstwirtschaftlicher Wegebau auf dem Krahnberg

Die Landtagsfraktion der Thüringer Grünen hat zu dem in diesem Frühjahr auf dem Gothaer Krahnberg durchgeführten forstwirtschaftlichen Wegebau und den damit verbundenen massiven Zerstörungen im Natura-2000-Gebiet „Krahnberg-Kriegberg“ im Juni eine Anfrage gestellt, deren Antwort nun vorliegt. Dazu erklärt Albrecht Loth, Sprecher des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Gotha:

Mehr»

03.08.2012

Scheindebatte um Doppelhaushalt der Stadt Gotha

Die Junge Union (JU) Gotha hat die Stadt Gotha aufgefordert, für die Jahre 2013/2014 einen Doppelhaushalt aufzustellen. Dies bringe mehr Planungssicherheit und würde die Haushaltsverhandlungen im Wahljahr 2014 politischen Begehrlichkeiten entziehen. Albrecht Loth, Kreissprecher derBündnsigrünen Gotha und Mitglied der Gothaer Stadtratsfraktion SPD –BÜNDNIS 90/DIE GÜNEN sieht hierin eine Scheindebatte.

Mehr»

05.06.2012

Gothaer Grüne lehnen Bau des Einkaufscenters ab

Zu der in der morgigen Stadtratssitzung bevorstehenden Entscheidung über den Bau des Einkaufscenters in der Gothaer Gartenstraße/Moßlerstraße erklärt der Sprecher des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Gotha und Gothaer Stadtratsmitglied, Albrecht Loth:

Mehr»

23.05.2012

Forstwirtschaftlicher Wegebau im Natura 2000-Gebiet Krahnberg-Kriegberg: Antwort auf Kreistagsanfrage ist unbefriedigend

Zu der von der Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen in der Kreistagssitzung vom 23. Mai zum forstwirtschaftlichen Wegebau im Natura 2000-Gebiet Krahnberg-Kriegberg bei Gotha gestellten Anfrage, erklärt Albrecht Loth, Sprecher des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Gotha und Vorstandsmitglied des NABU-Kreisverbands Gotha:

Mehr»

22.05.2012

Klares Signal gegen Fracking von Landrat und Kreistag gefordert

Zu der morgigen Sitzung des Gothaer Kreistages erklärt Kreistagsmitglied und stellv. Fraktionsvorsitzender der Fraktion SPD – BÜNDNIS90 90 / DIE GRÜNEN Steffen Fuchs:

Im Landkreis Gotha soll „gefrackt", d.h. mit Hilfe der umstrittenen Fördermethode ...

Mehr»

04.05.2012

Bio auf den Teller statt in die Tonne – Nachhaltige Verbraucherpolitik stärken

Zu der am morgigen Samstag, den 05.05.2012, stattfindenden Spendenaktion der Thüringer Biobauern zugunsten der Welthungerhilfe erklärt Albrecht Loth, Kreissprecher  BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Gotha:

Mehr»

23.04.2012

Vielen Dank!

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Gotha!

Sie hatten am 22. April 2012 die Wahl, einen auf Nachhaltigkeit und zukunftsfähige Politik bedachten Wechsel im Landkreis Gotha einzuleiten. Hierfür haben sich 3,709 Wählerinnen und Wähler (oder 6,9 % der abgebenen Stimmen) entschieden. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken und freue mich über dieses Ergebniss auch wenn hiermit ein Politikwechsel deutlich vertan wurde!  Doch nach der Wahl ist bekanntlich vor der Wahl. Mit ihrer Stimme werde ich mich deshalb auch weiterhin für Grüne Politik in unserem Landkreis einsetzen und möchte Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Allen anderen Kandidatinnen und Kandidaten gratuliere ich zur Amtsverteidigung bzw. zur Eroberung eines kommunalen Amtes und wünsche mir eine gute und konstruktive Zusammenarbeit in den politischen Gremien vor Ort. Ganz besonders danke ich meiner Familie für die verständnsivolle Untersützung sowie meinen vielen Wahlhelferinnen- und Helfern für die gute Zusammenarbeit.

Ihr grüner Landratskandidat Steffen Fuchs

Mehr»

URL:http://gruene-gotha.de/aktuelles/browse/19/