10.08.2015

Wahl des Kreisvorstands

von links nach rechts: Ulrich Breßling-Rothe, Dr. Burkhard Vogel, Albrecht Loth, Tyra Falta, Felix Kalbe

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha hat seinen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Dem neuen Vorstand gehören an: Albrecht Loth, Gotha, als Pressesprecher; die Gothaer Stadträtin Tyra Falta als Schatzmeisterin; als Beisitzer fungieren Ulrich Breßling-Rothe aus Ballstädt; der Geschäftsführer des BUND-Landesverbands, Dr. Burkhard Vogel aus Neudietendorf und Felix Kalbe aus Gotha, Delegierter in der Landessynode der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland, Mitglied des Landeskirchenrats der EKM und Sprecher der AG Medien- und Netzpolitik der Thüringer Grünen. Nicht wieder kandidiert haben Sabine Krumrey aus Kornhochheim sowie Steffen Fuchs aus Schnepfenthal, der sich auf seine Arbeit im Stadtrat Waltershausen und im Kreistag konzentrieren möchte.

Thematische Schwerpunkte für die Vorstandsarbeit sind auf Kreisebene u. a. die Umsetzung des Kreisklimaschutzkonzepts. In der Stadt Gotha wird das Thema Nachhaltige Mobilität mit den Schwerpunkten Radverkehr und Carsharing eine wichtige Rolle spielen, während in der Stadt Waltershausen der Augenmerk auf der Belebung der innerstädtischen Grünflächen mit einheimischen Gehölzen liegt. Dies könnte mit ehrenamtlichem Bürgerengagement, z. Bsp. Durch die Übernahme von Baumpatenschaften erfolgen.

Albrecht Loth erklärt. „Der Kreisverband verfügt mit dem neuen Vorstand auch für die kommenden zwei Jahre wieder über ein schlagkräftiges Team. Wir freuen uns, dass sich mit Burkhard Vogel ein anerkannter Fachmann auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes mit in die Vorstandsarbeit einbringt. Dass mit Felix Kalbe dem Vorstand nun auch ein echter Fachmann für das Thema Medien- und Netzpolitik angehört, der außerdem der Jugendarbeit im Kreisverband neue Impulse verleihen will, ist ebenso erfreulich.“

Kategorien:Kreisverband
URL:http://gruene-gotha.de/aktuelles/aktuelles-single/article/wahl_des_kreisvorstands/